Ziel: Fußballprofi! Emre in der U14 vom SVW.

Emre Karagöz ist beim SV Werder unter Vertrag. Der Sechser des Fußballklubs ist mit 14 Jahren in der U14 untergebracht. Ich habe ihn getroffen und ihm Fragen zu seiner Karriere und zu seiner Zukunft gestellt.

Warum bist du zum SV Werder gewechselt und wo hast du vorher gespielt ?

Ich spielte vor dem Wechsel beim TV Jahn und bin dann zum SV Werder Bremen gewechselt. Ich denke, dass es der beste Schritt zur Profikarriere ist.

Wie fühlst du dich in deiner momentanen Verfassung und in deiner Mannschaft?

Ich fühle mich aktuell TOP FIT! Wir haben sehr gute Vorbereitungen absolviert und ich denke, dass wir in der Rückrunde die Meisterschaft ergattern können. Das Potenzial, das wir haben ist brilliant und ich hoffe, dass ich meiner Mannschaft helfen kann den Meistertitel zu holen.

Du bist ja momentan auf der Sechser-Position zuhause – auf welchen Positionen könntest du dir noch vorstellen zu spielen?

Meine Hauptposition ist der Sechser, also der defensive Spielmacher. Ich könnte mich auch auf der Innenverteidiger Position vorstellen oder auf der 8 und 10. Die zentralen Positionen sind mein Revier.

Wie findest du deinen Trainer?

Er ist ein sehr guter Trainer und ich bedanke mich bei ihm, dass er auf mich setzt.

Bist du nach einer Niederlage noch ansprechbar?

Nach einer Niederlage bin ich nicht ansprechbar, weil ich eine Menge in den Sport investiere.

Wie sieht dein Dream Squad aus und wen würdest du gegen dich ersetzen?

Im Tor den Welttorhüter Manuel Neuer.

Der Rechtsverteidiger ist Lahm.

Die Innenverteidiger sind Sergio Ramos und Boateng.

Der Linksverteidiger ist Marcelo.

Im Mittelfeld sind drei Großartige Strategen: Paul Pogba, Iniesta und Matuidi.

Im Sturm sind es Lionel Messi, Suarez und Ronaldo.

Ich würde Iniesta gegen mich selbst eintauschen, damit ich mit Pogba und Matuidi zusammen spielen kann.

Hast du Wechselwünsche?

Nein, Ich fühle mich beim SVW wohl.

Wie sehen deine Ziele für die Zukunft aus?

Das wichtigste Ziel für mich ist Fußballprofi zu werden, ich werde alles dafür tun um mein Ziel zu erreichen.

Durch das Interview führte David Tezel (8a)

 

Anmerkung der Redaktion: Emre ist übrigens in der mittleren Reihe, 4. von links.

Gib deine Meinung ab!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.