Nahles Rücktritt, Rezo-Video, was ist in Berlin los ?

Am 2.Juni war die Amtszeit von Andrea Nahles als Fraktions- sowie Parteivorsitzende der SPD beendet.

„Die Diskussion in der Fraktion und die vielen Rückmeldungen aus der Partei haben mir gezeigt, dass der zur Ausübung meiner Ämter notwendige Rückhalt nicht mehr da ist.“ schrieb sie in einer Pressemitteilung.

Am 3.Juni wurde dann bekannt das die SPD erstmal von einem Trio aus Malu Dreyer, Thorsten Schäfer-Gümbel und Manuela Schwesig geleitet wird.

Im Hintergrund des Rücktritts Nahles steht natürlich die Europawahl 2019, bei der nicht nur die SPD sondern auch die CDU sehr schlecht abschnitten. Die GroKo (Große Koalition) der beiden Parteien soll aber laut der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer weiter bestehen. Bei einer Neuwahl würden sehr wahrscheinlich beide Parteien deutlich an Prozentpunkten in Verhältnis zur letzten Bundestagswahl (2017) verlieren.

Schon vor der Europawahl 2019 platzte eine Bombe im Wahlkampf: Das Video des YouTubers REZO. Nicht nur das zögerliche Handeln sondern auch eine Antwort der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer in der von „Meinungsmache“ die Rede war, wurden heftig kritisiert.

In dem Video geht es unteranderem auch um Klimaschutz, ein Punkt der für Viele eine wahlentscheidenes Thema war.

Nahles Rücktritt, Rezo-Video, was ist in Berlin los ?

Soll die GroKo weiter bestehen ?

Thank you for the vote!

Ich heiße Sandro Hauschild und gehe in die 8.Klasse. Ich bin 13 Jahre alt. Bei der Schülerzeitung bin ich seit Schuljahresbeginn 2018.

Gib deine Meinung ab!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.