Die neue Außenstelle

Ab nächsten Montag, dem 26. Oktober, geht die Schule wieder los. Für die Jahrgänge 8, 9 und 10 des Willms-Gymnasiums geht es dann zur Außenstelle an der Königsberger Straße. Wir waren schonmal vor Ort und haben uns die Räumlichkeiten angeschaut.

Die Schule besteht grob gesagt aus zwei Teilen: einem größeren zweistöckigen Gebäude (hier im Hintergrund zu sehen) sowie einem kleineren Gebäude (hier links zu sehen). Das Schulgelände wird von einem Park und einem Spielplatz umgeben.

Wer die Schule durch den Eingang an der Straße betritt, kommt erstmal in einen größeren Vorraum, der auch über eine kleine Bühne verfügt. Der andere Eingang ist am Schulhof gelegen. Danach folgen zahlreiche Gänge mit Klassen- sowie Fachräumen.

Fotos: Sandro Hauschild

Ich heiße Sandro Hauschild und gehe in die 9.Klasse. Ich bin 14 Jahre alt. Bei der Schülerzeitung bin ich seit Schuljahresbeginn 2018.

Gib deine Meinung ab!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.